Wie sollte man den Boxsack für Erwachsene kaufen?

Du möchstest einen Boxsack für Erwachsene kaufen und hast absolut keine Ahnung vom Thema? Wenn Du dich an den folgenden drei Fragen orientierst behälst Du auf jeden Fall den Überblick. Möchtest Du vorher dein Boxsack-Wissen auffrischen, schau doch einfach mal in unserem Leitfaden zum Boxsack kaufen vorbei.

Was für einen Boxsack brauche ich wirklich?

Zuerst musst Du dich für einen Typ entscheiden. Einen ersten Überblick kannst Du dir wie bereits erwähnt in unserem Guide verschaffen, den ich dir weiter oben verlinkt habe. In aller Kürze zusammengefasst wirst Du dadurch zu den folgenden Schlüssen kommen:

Wenn Du als Kampfsportler ein Allround-Trainingsgerät brauchst und keine speziellen Wünsche hast, ist ein normaler Boxsack in einer Länge die deine Sportart widerspiegelt die beste Wahl.

Möchtest Du eher Fitnessboxen, Kickbox-Aerobic oder leichtes Cardio-Training mit Spaßfaktor betreiben, könnte ein Standboxsack die bessere Option sein.

Sportler die gezielt bestimmte Fähigkeiten verbessern möchten, sollten sich genau mit den entsprechenden Geräten, wie zum Beispiel Doppelendball oder Punchingball befassen.

Was ist mein Budget?

Gehen wir davon aus, Du hast dich – wie fast alle – für einen klassischen Boxsack entschieden. Was dich der Spaß nun kostet, hängt vor allem davon ab, welche Eigenschaften dein Boxsack haben soll.

Es wäre also vernünftig, wenn Du dir eine preisliche Obergrenze setzt und dann den Markt erkundest. Ich würde an deiner Stelle zu einem Boxsack aus Leder, mit positiven Bewertungen, von einem etablierten Hersteller raten, wenn es dein Budget zulässt.

Ein Boxsack aus Leder ist – meiner Meinung nach – anderen Außenmaterialien immer vorzuziehen. Kunstleder und Segeltuch/Stoffe können Optionen sein, aber Echtleder besteht in vielen Kampfsportschulen seit vielen Jahren den Test der Zeit. Hast Du dich für ein Budget entschieden solltest Du nach Produkten suchen, welche etwa 50€ unter deinem Maximum liegen, denn zu diesem Zeitpunkt hast Du hundertprozentig nicht an die Befestigung gedacht.

Wie hänge ich den Boxsack auf?

Eine der wichtigsten Fragen beim Boxsack-Kauf und oft unterschätzt. 50€ ist dabei nur als kleine Faustregel zu verstehen.

In vielen Fällen bekommst Du den Boxsack schon für ca. 15€ an die Decke und an die Wand kannst Du ihn schon mit einem Budget von ca. 25€  hängen.

Die Preise hängen natürlich stark von deinen Wünschen und der Qualität ab. Eine gute Wandhalterung mit Klimmzugstange und vernünftigen Schrauben und Dübeln (oft nicht die Mitgelieferten), kostet eher 25-50€. Eine Augplatte mit 4 Schrauben und Dübeln kannst Du schon für 10€ schießen. Boxsackständer kosten hingegen ab 100€ aufwärts.

Du siehst also, der Preis hängt in jedem Fall mit deinen eigenen Wünschen und Vorstellungen zusammen. Mit diesen drei Leitfragen sollte es dir aber leichter fallen, den richtigen Sandsack zu kaufen.

Hast Du immer noch Fragen zum Thema Boxsäcke/einen Boxsack für Erwachsene kaufen? Wir helfen Dir gerne über das Kontaktformular!

#Ouzz

Hinterlasse einen Kommentar