Über OUZZ

Osu (jap. 押忍), gesprochen durch einen U-Laut gefolgt von einem scharfen S, wie in “Uss” oder “Ouzz”, ist ursprünglich ein japanisches Grußwort, welches im Kampfsport vor allem im Sinne von “Ja” oder “Ich habe verstanden” benutzt wird. Erstmalig begegnet ist mir der Ausdruck in einem Interview mit einem holländischen K1-Kämpfer. Danach immer wieder durch einen Schüler vom Boxgymnasium Heidelberg und mehrmals pro Woche in der Phoenix Sport Akademie.

Zu meiner Person: Mein Name ist Jannik und ich habe Ouzz.de ins Leben gerufen, weil ich keine guten, deutschen Informationen zu Kampfsport-Equipment finden konnte. Meine Liebe zum Kampfsport habe ich vor einigen Jahren in Thailand bei Dragon Muay Thai entdeckt.

Auf Ouzz.de versuche ich jeden der privat in Deutschland, Österreich oder der Schweiz am Boxsack trainieren möchte, mit den dazu nötigen Informationen zu versorgen. Über das Kontaktformular kannst Du jederzeit Kontakt zu mir aufnehmen, egal ob für Fragen, Kritik oder Wünsche. Ich hoffe Du hast Spaß auf dieser Seite und kannst das Eine oder Andere für dich mitnehmen. In diesem Sinne, Ouzz!

Hinweis zu Affiliate-Links: Ich glaube an die Transparenz im Internet und möchte dich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass auf dieser Seite teilweise Produkte durch Affiliate-Links (solltest Du etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision) verlinkt sind. Das Ziel dieser Seite ist es, dir und mir langfristig so viele Informationen und Anreize wie möglich zu geben, aber natürlich auch ein positives Ergebnis zu erzielen. Nur so ist das Projekt Ouzz.de langfristig machbar. Zu keinem Zeitpunkt werde oder habe ich, von den verlinkten Unternehmen kostenlose Produkte oder Dienstleistungen erhalten. Ouzz.de soll sich durch Provisionen, Werbung und eigene Produkte finanzieren und nicht durch ominöse Praktiken im Hintergrund. Falls Du Fragen zu diesem Thema hast, fühl dich bitte auch hier jederzeit frei mir über das Kontaktformular zu schreiben. Danke und weiterhin viel Spaß!

Jannik