Ich möchte einen Boxsack kaufen, welche Größen gibt es?

Du möchtest einen Boxsack kaufen, welche Größen es gibt ist dir aber noch nicht ganz klar? Damit bist Du nicht allein! Viele Boxsack-Interessierte haben Probleme damit die richtige Boxsack Größe zu finden bzw. verschiedene Modelle und Arten zu unterscheiden.

In der Welt des Kampfsport-Equipments finden sich unterschiedlichste Boxsack-Modelle. Beim klassischen Boxsack gibt es aber eigentlich nur zwei richtige Größen. Lässt man Modelle für Kinder außen vor, gibt es Boxsäcke für klassisches Boxsack Training und Boxsäcke für das Training von Boxtechniken und Tritten.

Boxsäcke für klassisches Boxsacktraining sind meist zwischen 100 und 150 cm groß und etwas dicker geschnitten. Muay Thai Boxsäcke oder Boxsäcke für das Kickboxen mit Lowkicks sind hingegen mindestens 150 cm, eher aber 180 cm groß und meist etwas dünner geschnitten.

Der Größenunterschied ist hier notwendig, da beispielsweise beim Muay Thai, Tritte zum Oberschenkel ein wichtiger Bestandteil des Wettkampfes sind. Muay Thai Säcke sind aber meist auch teurer, als vergleichbare Boxsäcke fürs Boxen.

Wenn Du also klassisch Boxen möchtest und nicht unnötig Geld ausgeben willst, dann sollte dein Boxsack ca 100-120 cm groß sein. Das Gewicht eines Boxsacks hängt übrigens stark mit der Größe zusammen, ist aber nicht allein davon abhängig. Wenn Du Probleme damit hast, dass richtige Gewicht zu finden könnte dir einer unserer Artikel weiterhelfen.

Wenn Du aber Muay Thai oder ähnliches trainierst, sollte dein Boxsack im Optimalfall 150-180 cm groß sein. Nur so stellst Du sicher, dass Du Kombinationen trainieren kannst, die deinem Sport entsprechen. Ist dein Boxsack zu kurz und Du kannst zum Beispiel keine Low Kicks anbringen, wird sich das irgendwann in deiner Kampfsport-Karriere bemerkbar machen. Schließlich verbringst Du einige Zeit am Boxsack und schleifst Kombinationen ein, auf die Du später ggf. intuitiv zurückgreifen möchtest.

Die Themen Boxsack kaufen, welche Größen und Trainingszweck hängen stark miteinander zusammen. Du solltest immer erst auf deine Sportart gucken und welchen Trainingszweck Du eigentlich verfolgst, bevor Du dich für eine Größe entscheidest!

#Ouzz