Boxsack billig kaufen? 5 Punkte die dagegen sprechen!

Viele Anfänger möchten den Boxsack billig kaufen, was natürlich absolut verständlich ist. Vielleicht gehörst Du auch zu der vernünftigen Gruppe, die so wenig wie möglich für neue Dinge bezahlen möchten. Boxsäcke gehören jedoch zu den Produkten, bei denen man meistens bekommt, was man bezahlt. Wer wenig Geld für einen Sandsack ausgibt, der erhält meist auch wenig Sandsack. Konkret heißt das, dass sich die Qualität von Boxsäcken oft im Preis widerspiegelt. Einmal etwas mehr Geld ausgeben, kann Dir am Ende sogar Geld sparen. Warum?

Er könnte reißen

Das Außenmaterial bestimmt am Meisten, wie viel ein Sandsack kostet. Die günstigste Variante ist meist Stoff, eine Kunstfaser, Segeltuch oder Kunstleder. Gerade Kunstfasern und sehr günstige Kunstleder-Versionen sind anfällig für Risse. Leder reißt im Allgemeinem nur sehr selten. Dabei musst Du nicht einmal mit einer Fensterkante oder einem spitzen Gegenstand gegen den Sandsack kommen, ein starker Schlag oder Tritt kann ausreichen, damit ein Sandsack reißt. Ist der Sandsack erst einmal gerissen, hilft eigentlich nur “Panzertape” oder Dachdecker-Klebeband, wenn es ein kleiner Riss ist. Große Risse sind meist das Todesurteil für einen Boxsack. Von der großen Sauerei, den die austretende Füllung anrichten kann, fange ich gar nicht erst an. Kannst du den Boxsack nicht kleben, bleibt dir nur der Kauf eines neuen Gerätes. Ziemlich ärgerlich.

Er schadet deinen Handschuhen und Händen

Das Außenmaterial reißt nicht nur ab und zu, es ist auch immer in Kontakt mit deinen Handschuhen und Händen. Vor allem Segeltuch ist Gift für die Haut auf deinen Knöcheln, wenn Du ohne Handschuhe am Sandsack arbeitest, wovon ich an dieser Stelle noch einmal dringend abraten möchte. Aber auch wenn Du dich vorbildlich verhältst und Handschuhe trägst, kann es ungünstig sein einen billigen Boxsack zu benutzen. Segeltuch ist natürlich auch deinen Handschuhen gegenüber aggressiver, als es zum Beispiel Leder ist. Wer nur einfache Handschuhe zum Boxsacktraining benutzt und nicht viel Geld in die Hand genommen hat, der kann damit vermutlich leben. Wer jedoch über 150€ für die neusten Modelle von Hayabusa ausgegeben hat und diese noch lange beim Training nutzen möchte, der sollte nicht unbedingt am falschen Ende sparen und zum billigsten Boxsack greifen.

Er komprimiert sich zu schnell

Den Boxsack billig kaufen hat ab und an noch einen weiteren Nachteil. Es kann gelegentlich vorkommen, dass billige Boxsäcke lieblos oder falsch gefüllt werden. Ist das der Fall komprimieren sie sich oft sehr schnell. An sich ist das kein Problem und auch gewünscht, allerdings sollte dies einige Zeit dauern und der Sandsack nicht direkt dazu neigen. Es ist auch schon vorgekommen, dass billige Sandsäcke mit schmutziger Wäsche gefüllt wurden, allerdings ist das als absolute Ausnahme zu betrachten. Wenn man viel Pech hat ist der Sandsack nicht einmal darauf ausgelegt nachgefüllt zu werden, die meisten Sandsäcke bieten diese Möglichkeit jedoch über einen Reißverschluss.

Er hat das falsche Gewicht

Was viele günstige Boxsäcke gemeinsam haben, ist das sie oft viel zu leicht für erwachsene Männer sind. Das ist in erster Linie natürlich ein Fehler der Käufer, aber geht oft Hand in Hand mit dem Preis eines Sandsacks, da die Hersteller diese Modelle oft leichter befüllen und vielleicht auch, weil Boxsäcke ab einer bestimmten Größe einfach nicht mehr als billig bezeichnet werden können.

Er kommt von weit, weit weg.

Last but not least, kommen viele günstige Modelle aus dem Ausland nach Deutschland. Das heißt nicht automatisch das diese Modelle schlecht sind, hat aber oft zur Folge, dass man keinen direkten deutschsprachigen Ansprechpartner hat und Beanstandungen und Reklamationen zu einer anstrengende Angelegenheit werden können. In dem man bei einem Händler mit Niederlassung im Zielland einkauft, kann man solche Probleme meist umgehen.

Du  siehst also, den Boxsack billig kaufen kann auch Nachteile haben. Was genau billig ist und für welches Modell man sich entscheidet, ist dabei natürlich jedem selbst überlassen. Ouzz!